Der Fachkräftemangel hat längst auch die planenden Berufe erreicht. Wer langfristig im Wettbewerb (auch gegen die um die gleiche Mitarbeiterklientel buhlende öffentlichen Hand und Bauindustrie) bestehen will, muss sich als Arbeitgeber aus der Masse herausheben.

Quelle: Architektur News

Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.